01. August 2017: H2 Unwettereinsätze - Nr. 152 - 197

Einsatzbefehl:

Unwettereinsätze

Einsatzort:

gesamtes Stadtgebiet

Datum / Uhrzeit:

01.08.2017 / 02:42 Uhr

Unterstützende Kräfte:

städtischer Bauhof, Energieversorger

Einsatzbericht:

In der Nacht zum 01.08.2017 kam es zu einem schweren Unwetter über dem nördlichen Teil des Landkreises Mainz-Bingen. Insgesamt kam es an diesem Tag zu 49 unwetterbedingten Einsatzstellen in der Stadt Ingelheim. Aufgrund schwerer Sturmböen gab es mehrere verschiedene Einsätze. Überwiegend waren Bäume oder größere Äste umgestürzt bzw. abgeknickt, welche Straßen blockierten oder auf PKW gestürzt waren. Die Einsatzstellen wurden durch das Personal der Feuerwehreinsatzzentrale aufgenommen, priorisiert und den verschiedenen Fahrzeugen zugeteilt. Bäume von denen eine Gefahr ausging wurden mittels verschiedener Werkzeuge der Feuerwehr, wie Motorkettensäge, Säbelsäge oder Handsäge zerkleinert und bei Seite geräumt. Einsatzstellen von denen keine direkte Gefahr ausging, wurden aufgenommen, abgesperrt und diese an den städtischen Bauhof weiter geleitet um weitere Maßnahmen einzuleiten. Einsatzende war nach Säubern und Aufrüsten benutzter Geräte gegen 12:30 Uhr