19. Juni 2019: B1 Brandnachschau - Nr. 176

Einsatzbefehl:

Brandnachschau

Einsatzort:

Nieder-Ingelheim

Datum / Uhrzeit:

19.06.2019 / 22:14 Uhr

Unterstützende Kräfte:

Rettungsdienst mit Rettungswagen, Polizei mit Streifenwagen

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Ingelheim wurde mit dem Stichwort "B1 Brandnachschau" nach Nieder-Ingelheim alarmiert. Nach Aussage des Meldenden war es im Keller eines Wohnhhauses zu einem Feuer gekommen. Das Feuer konnte durch diesen bereits selbstständig gelöscht werden.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass der Keller komplett verraucht war. Durch den Bewohner wurde glücklicherweise die Tür geschlossen um eine Rauchausbreitung ins Treppenhaus zu verhindern. Der Bewohner wurde durch den Rettungsdienst auf eine mögliche Rauchgasvergiftung untersucht.

Der Angriffstrupp des HLF 20 ging unter umluftunabhängigen Atemschutz zur Erkundung in den Keller vor. Es wurde ein sogenannter Rauchvorhang gesetzt, um die Rauchausbreitung auch bei geöffneter Tür zu verhindern. Unter beinahe Nullsicht konnte durch den Trupp die Brandstelle lokalisiert werden. Mit der Wärmebildkamera konnten keine weiteren Glutnester festgestellt werden. Weiterhin wurde eine Abluftöffnung geschaffen und das Brandgut ins Freie transportiert. Mit einem Überdrucklüfter wurde der Keller entraucht.

Im Anschluss wurde mit dem Be- und Entlüftungsgerät der restlich vorhandene Rauch aus dem Gebäude gezogen.