13. Juni 2019: B2 Kellerbrand - Nr. 174

Einsatzbefehl:

Rauchentwicklung aus Keller

Einsatzort:

Frei-Weinheim

Datum / Uhrzeit:

13.06.2019 / 18:47 Uhr

Unterstützende Kräfte:

Werkfeuerwehr Boehringer mit Kommandowagen, Teleskopgelenkmast 37 und Rettungswagen, Rettungsdienst mit Rettungswagen, Polizei mit Streifenwagen

Einsatzbericht:

Per Zugalarm wurde die Feuerwehr Ingelheim mit dem Stichwort "B2 Kellerbrand" in den Stadtteil Frei-Weinheim alarmiert. Bereits bei Eintreffen des Einsatzleiter vom Dienst wurde eine starke Rauchentwicklung aus dem Keller eines Wohnhauses festgestellt.

Durch die Besatzung des HLF 20 wurde eine Zugangstür zum Keller gewaltsam geöffnet. Der Angriffstrupp drang unter umluftunabhängigen Atemschutz mit einem C-Strahlrohr zur Brandbekämpfung in den Keller vor. Parallel wurde ein Fenster des Gebäudes geöffnet und das restliche Gebäude durch einen weiteren Trupp auf Personen abgesucht. Glücklicherweise befanden sich keine Personen im Haus.

Der Angriffstrupp fand im Keller unter Nullsicht eine brennende Wasserpumpe und Kleidungsstücke vor. Das Feuer wurde mit wenigen Litern Wasser abgelöscht und eine Abluftöffnung geschaffen. Mit einem Überdrucklüfter wurde der Keller entraucht.

Danke an @Mainz112 für das zur Verfügung stellen der Bilder!