29. März 2017: B2 Kaminbrand - Nr. 061

Einsatzbefehl:

Kaminbrand

Einsatzort:

Ingelheim-Großwinternheim

Datum / Uhrzeit:

29.03.2017 / 19:48 Uhr

Unterstützende Kräfte:

Feuerwehr Schwabenheim mit Löschgruppenfahrzeug 16/12 und Rüstwagen 1, Werkfeuerwehr Boehringer mit Kommandowagen und Teleskopgelenkmast 37, Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen, Polizei mit Streifenwagen, Schornsteinfeger

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr wurde zusammen mit der Werkfeuerwehr Boehringer und der Feuerwehr Schwabenheim zu einem Kaminbrand in den Stadtteil Großwinternheim alarmiert. Vor Ort wurde ein Kaminbrand vorgefunden. Durch einen Trupp unter Atemschutz wurde der Kamin vom Teleskopgelenkmast aus mittels Kaminkehrwerkzeug gekehrt und gereinigt. Durch einen weiteren Trupp im Keller wurde die Revisionsklappe geöffnet und so das Brandgut in einen mit Wasser gefüllten Behälter fallen gelassen. Während des Einsatzes wurde das Gebäude immer wieder mit der Wärmebildkamera auf mögliche Glutnester überprüft. Mit einem Mehrgasmessgerät wurde das Gebäude auf schädliche Gase überprüft.