16. Januar 2017: B2 Rauchwarnmelder - Nr. 018

Einsatzbefehl:

Ausgelöster Rauchwarnmelder

Einsatzort:

Ingelheim-West

Datum / Uhrzeit:

16.01.2017 / 15:46 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge:

Unterstützende Kräfte:

Werkfeuerwehr Boehringer mit Kommandowagen, Teleskopgelenkmast 37 und Trocken-Tanklöschfahrzeug, Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen, Polizei mit Streifenwagen

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr wurde zu einem ausgelösten Rauchmelder in einem Mehrparteienhaus alarmiert. An der Einsatzstelle wurde von außen eine verrauchte Wohnung festgestellt und eine Person als vermisst gemeldet. Durch die Feuerwehr wurde die Tür geöffnet. Ein Trupp unter umluftunabhängigen Atemschutz fand eine Person vor und führte diese aus der verrauchten Wohnung um Sie dem Rettungsdienst zur weiteren Behandlung zu übergeben. In der Wohnung kokelte eine Friteuse auf dem eingeschalteten Herd. Der Herd wurde ausgeschaltet und die Friteuse aus der Wohnung verbracht. Die Wohnung wurde mittels Überdrucklüfter entraucht.