16. August 2015: brennende Großstrohballen

Einsatzbefehl:

Flächenbrand

Einsatzort:

Ingelheim-Mitte

Datum / Uhrzeit:

16.08.2015 / 00:11 Uhr

Unterstützende Kräfte:

Polizei

Einsatzbericht:

Zum Brand von 96 Großstrohballen wurde die Feuerwehr nach einer Vielzahl von kurz hintereinander eingehenden Notrufen alarmiert. Da das gesamte Strohlager in Vollbrand stand, entschied sich die Einsatzleitung, den Strohhaufen kontrolliert abbrennen zu lassen. Aufgrund günstiger Wetterverhältnisse und der Lagerung des Haufens wurden zur Erhöhung der Abbrandtemperatur und der Verkürzung der Abbrandzeit drei Hochleistungslüfter eingesetzt. Gegen 8:00 Uhr war der Strohhaufen bis auf wenige Aschenester komplett "weggebrannt" und der Einsatz wurde beendet.