06. Mai 2020: B2 Zimmerbrand - Nr. 156

Einsatzbefehl:

Flammen schlagen von Balkon auf Dachstuhl über

Einsatzort:

Nieder-Ingelheim

Datum / Uhrzeit:

06.05.2020 / 21:36 Uhr

Unterstützende Kräfte:

Werkfeuerwehr Boehringer mit Kommandowagen, Teleskopgelenkmast 37 und Rettungswagen, Rettungsdienst mit Rettungswagen, Polizei mit zwei Streifenwagen

Einsatzbericht:

Die Einheit Stadtmitte wurde per Zugruf mit dem Stichwort "B2 Zimmerbrand" nach Nieder-Ingelheim alarmiert. Die Notrufteilnehmende teilte der Leitstelle der Berufsfeuerwehr Mainz mit, dass auf einem Balkon Flammen aus einem Fenster auf den Dachstuhl übergreifen würden.

Vor Ort wurde durch den Fahrzeugführer des ersteintreffenden HLF 20 festgestellt, dass es auf einem Balkon im 1. Obergeschoss zu einem Brand auf dem Balkon gekommen war. Glücklicherweise war die Wohnung wie gemeldet nicht brandbeaufschlagt. Ein Nachbar hatte bereits mit einem Gartenschlauch erste Löschversuche unternommen. Durch den Angriffstrupp wurde ein C-Rohr zur Brandbekämpfung eingesetzt. Auf der Vorderseite des Objektes, wurde durch den Wassertrupp ebenfalls ein Löschangriff vorbereitet, um die Wohnungen über dem ersten Geschoss auf Personen und mögliche Rauchausbreitung zu kontrollieren. Diese mussten teilweise gewaltsam mit Mitteln der Feuerwehr geöffnet werden.

Der Dachbereich über der Brandstelle wurde abgedeckt, da die Flammen bereits auf den Dachstuhl übergegriffen hatten. Die Glutnester wurden mit der Wärmebildkamera kontrolliert, waren jedoch bereits durch den Löschangriff bekämpft worden. Im Anschluss an die Maßnahmen wurde eine Wohnungstür provisorisch verschlossen und die Einsatzstelle der Polizei übergeben.