28. Oktober 2019: H2 VU Person eingeklemmt 1Fzg - Nr. 337

Einsatzbefehl:

Verkehrsunfall unklare Lage

Einsatzort:

BAB 60 Heidesheim => Ingelheim-Ost

Datum / Uhrzeit:

28.10.2019 / 08:16 Uhr

Unterstützende Kräfte:

Rettungsdienst mit Rettungswagen, Notfall-Krankentransportwagen und zwei Notarzteinsatzfahrzeugen, Autobahnpolizei mit Streifenwagen, Polizei mit Streifenwagen, Landesbetrieb Mobilität

Einsatzbericht:

Die Einheiten Heidesheim und Stadtmitte wurden per Zugruf zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf die BAB 60 zwischen den Anschlussstellen Heidesheim und Ingelheim-Ost in Fahrtrichtung Bingen alarmiert.

Die Erkundung des ersteintreffenden Löschfahrzeug der Einheit Heidesheim ergab, dass keine Personen eingeklemmt waren und drei beteiligte Personen bereits aus dem Fahrzeug waren. Das Fahrzeug war in den neben der Autobahn liegenden Graben gestürzt und wieder zurück auf die Fahrbahn geschleudert worden. Die verletzten Personen wurden durch den Rettungsdienst medizinisch versorgt. Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesperrt, sowie der Brandschutz sichergestellt und die Fahrzeugbatterien abgeklemmt.