14. Oktober 2018: G1 ausl. Betriebsstoffe PKW < 50l - Nr. 281

Einsatzbefehl:

Auslaufender Kraftstoff aus PKW in Tiefgarage

Einsatzort:

Nieder-Ingelheim

Datum / Uhrzeit:

14.10.2018 / 21:04 Uhr

Unterstützende Kräfte:

Polizei mit Streifenwagen

Einsatzbericht:

Die Bereitschaftsgruppe wurde zu auslaufenden Betriebsmitteln aus einem in einer Tiefgarage abgestellten PKW alarmiert. Da zunächst unklar war, ob es sich bei dem Kraftstoff um Diesel oder Benzin handelte, wurden zuerst Messungen mit einem Mehrgasmessgerät in der Tiefgarage durchgeführt. Da es sich um Diesel handelte, war keine Gefährdung festzustellen.

Der auslaufende Kraftstoff wurde mit Bindemittel abgestreut und aufgenommen. Die Tiefgarage wurde mit einem Überdrucklüfter belüftet, um den Geruch aus der Garage zu drücken. Durch den Einsatzleiter wurde entschieden, den PKW aus der Garage zu holen. Mit Hilfe der Seilwinde des Rüstwagen wurde dieser aus der Garage gezogen.