30. Mai 2017: B2 Rauchwarnmelder - Nr. 105

Einsatzbefehl:

Rauchwarnmelder

Einsatzort:

Ober-Ingelheim

Datum / Uhrzeit:

30.05.2017 / 02:45 Uhr

Unterstützende Kräfte:

Werkfeuerwehr Boehringer mit Kommandowagen und Teleskopgelenkmast 37, Rettungsdienst mit Rettungswagen, Polizei mit Streifenwagen

Einsatzbericht:

Kurz nach Einrücken von Einsatz Nr. 104/2017 wurde die Feuerwehr Ingelheim zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder alarmiert. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein Rauchmelder zu hören war und niemand öffnete. Durch die Besatzung des HLF 20 wurde ein Zugang zum Gebäude geschaffen, sowie ein eventueller Löschangriff vorbereitet. Bei der Erkundung des Angriffstrupp stellte sich heraus, dass der Rauchmelder aufgrund eines technischen Defekts ausgelöst hatte. Somit waren keine weiteren Maßnahmen für die Feuerwehr erforderlich.