26. Juni 2017: G2 Gasgeruch - Nr. 130

Einsatzbefehl:

Gasgeruch

Einsatzort:

Ingelheim-Mitte

Datum / Uhrzeit:

26.06.2017 / 21:11 Uhr

Unterstützende Kräfte:

Rettungsdienst mit Notfall-Krankentransportwagen, Polizei mit zwei Streifenwagen, Energieversorger

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr wurde mit dem Einsatzstichwort "Gasgeruch" alarmiert. Am Objekt eingetroffen wurde festgestellt, dass es bereits vor der Haustür nach Erdgas roch. Durch mehrere Trupps wurden die Bewohner des Hauses evakuiert und ins Freie verbracht. Der Angriffstrupp des HLF 20 führte im Gebäude Messungen mit einem Mehrgasmessgerät durch und schloss den Gashahn. Vor dem Gebäude wurde ein eventueller Löschangriff aufgebaut. Mit einem Elektro-Überdrucklüfter wurde das Wohnhaus belüftet. Im Anschluss wurden nochmals Messungen mit dem Energieversorger durchgeführt und die Einsatzstelle an diesen übergeben. Die Bewohner konnten wieder in ihre Wohnungen zurück.