19. Juni 2017: B2 Gebäudebrand - Nr. 117

Einsatzbefehl:

Gebäudebrand

Einsatzort:

Ober-Ingelheim

Datum / Uhrzeit:

19.06.2017 / 19:05 Uhr

Unterstützende Kräfte:

Werkfeuerwehr Boehringer mit Kommandowagen und Teleskopgelenkmast 37, Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen, Polizei mit zwei Streifenwagen

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr wurde zu einem Gebäudebrand in den Stadtteil Ober-Ingelheim alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die gemeldete Lage. Aus dem 1. OG eines Wohnhauses drang Rauch heraus. Umgehend wurde der Angriffstrupp des HLF 20 zur Brandbekämpfung unter Atemschutz eingesetzt. In der völlig verrauchten Wohnung wurde ein brennender Müllbehälter vorgefunden.Der brennende Inhalt wurde mit dem Kleinlöschgerät abgelöscht. Aufgrund der Tatsache das sich Gaskartuschen im Müllbehälter befanden und diese explodiert waren, führte dies zum Bersten der Scheiben. Mit dem Überdrucklüfter wurde die Wohnung entraucht. Weiterhin wurde durch die Einsatzkräfte die Straße von Glassplittern mittels Besen und Schippe gereinigt. Die Einsatzstelle wurde im Anschluss an die Polizei übergeben.