11. März 2017: B2 Rauchwarnmelder - Nr. 049

Einsatzbefehl:

Rauchwarnmelder

Einsatzort:

Ingelheim-Mitte

Datum / Uhrzeit:

11.03.2017 / 01:50 Uhr

Unterstützende Kräfte:

Werkfeuerwehr Boehringer mit Kommandowagen und Teleskopgelenkmast 37, Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen, Polizei mit Streifenwagen

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr wurde mit dem Einsatzstichwort Rauchwarnmelder alarmiert. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein Rauchmelder ausgelöst hatte und Brandgeruch wahrnehmbar war. Durch die Feuerwehr wurde die Wohnungstür mittels Türöffnungswerkzeug geöffnet. In der verqualmten Wohnung wurde ein schlafender Bewohner angetroffen, der dem Rettungsdienst übergeben wurde. Als Ursache für die Verrauchung stellte sich angebranntes Kochgut heraus, welches durch die Einsatzkräfte nach draußen verbracht wurde. Mit einem Überdrucklüfter wurde die Wohnung entraucht.