Jahresempfang 2018 - Zahlreiche Verpflichtungen, Beförderungen und Ehrungen

Am Freitag, 23. März, fand der traditionelle Jahresempfang der Freiwilligen Feuerwehr Ingelheim in der Alten Markthalle statt. Anbei erhalten Sie ein paar Daten und Fakten zum Jahresbericht 2017 unseres Wehrleiters Hans-Peter Stoffel.
2017 wurden durch die Einsatzkräfte der FF Ingelheim 7.380 Stunden für Übungen geleistet. 5.254 Stunden wurden zu den Übungen bei Lehrgängen erbracht. Zum "Ausbildungsdienst" wurden zusätzlich 3.258 Stunden bei 307 Einsätzen erbracht, die sich in 99 Brandeinsätze und 208 Hilfeleistungen aufteilen.
408 Personen wurden 2017 durch uns gerettet. 302 Personen wurden über bauliche Anlagen (z.B. Treppenhäuser) gerettet bzw. evakuiert, 11 über Hubrettungsfahrzeuge. 53 Verletzte konnten aus Notlagen gerettet werden. 29 Türen mussten für den Rettungsdienst und/oder die Polizei geöffnet werden. Mit Hilfe von Rettungsgeräten wie Rettungsschere und Spreizer wurden 13 Personen befreit. Für 7 Personen kam leider jede Hilfe zu spät.

Neben Grußworten durch den Oberbürgermeister Ralf Claus, dem Kreisfeuerwehrinspekteur Rainer Jacobus, dem Leiter der Werkfeuerwehr Boehringer Jürgen Wolf und dem stellvertretenden Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Mainz-Bingen Ralf Welpe wurden auch zahlreiche Verpflichtungen, Beförderungen und Ehrungen vorgenommen.

Verpflichtung in den aktiven Dienst der Feuerwehr Ingelheim:
- Marina Nikic
- Manisha Bieber
- Tim Eckhard
- Johann Gräf
- Oliver Schlüter
- Jendrik Kloos
- Philipp Liebold

Feuerwehrfrauanwärterin:
- Marina Nikic

Feuerwehrmann/frau:
- Oliver Schlüter
- Chiara Schaefer
- Manisha Bieber

Oberfeuerwehrmann:
- Rasmus Dönges
- Christoph Kußmann
- Pascal Lehr
- Sebastian Winternheimer
- Adrian Lehmann

Hauptfeuerwehrmann:
- Marco Lüttringhaus
- Nico Lüttringhaus
- Marcel Gremminger

Oberbrandmeisterin:
- Carina Rösch

Ernennungen:
- Nico Lüttringhaus (Atemschutzgerätewart)
- Oliver Bender (Zugführer im Einsatzdienst)
- David Bengart (Zugführer im Einsatzdienst)
- Thomas Buch (Zugführer im Einsatzdienst)
- Martin Oudot (Zugführer im Einsatzdienst)
- Björn Roos (Zugführer im Einsatzdienst)

Ehrungen:
- Matthias Reisinger (25 jährige Tätigkeit)
- Thomas Wendler (25 jährige Tätigkeit)

- Jürgen Schubert (35 jährige Tätigkeit)
- Robert Mantooth (35 jährige Tätigkeit)

Ehrungen des Kreisfeuerwehrverbandes Mainz-Bingen
- Manfred Weitmann (500 Stunden als Kreisausbilder Atemschutzgeräteträger)

Entpflichtungen:
- Wolfgang Klippel (Übergang zur Alters-und Ehrenabteilung nach Erreichen des Dienstalters – Wolfgang war 47 Jahre bei der Freiwilligen Feuerwehr Ingelheim aktiv und hierbei auch unter anderem als Bootsausbilder in Ingelheim tätig. An dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön für die geleistete Arbeit in der FF Ingelheim.

- Timo Reisinger

Wir gratulieren allen Beförderten und Geehrten und wünschen den neu Verpflichteten alles Gute für Ihre weitere Feuerwehrzukunft.